Haftung                             (1)Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko! Der Teilnehmer ist selbst für die Einschätzung seines Trainings- und Gesundheitszustandes im Hinblick auf die mit der Teilnahme verbundenen Belastungen und Risiken verantwortlich.        

 

(2) Die Haftung des Veranstalters - auch gegenüber Dritten ist beschränkt auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt auch für die vom Veranstalter eingesetzten Firmen und Helfer. Die Haftung des Veranstalters für andere Schäden als solche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit ist ausgeschlossen, soweit sie nicht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters, oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruht.

 

(3) Der Veranstalter haftet nicht für Ausrüstungs- und sonstige Gegenstände die während der Veranstaltung abhandenkommen, wenn keine grobe Pflichtverletzung des Veranstalters vorliegt. Sie sollten daher gegen Diebstahl versichert sein.

 

(4) Mit Teilnahme an der Veranstaltung erklärt der Teilnehmer verbindlich, dass gegen seine Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen.        

 

 

 

Datenschutz                     Die Bereitstellung der im Rahmen des Registrierungsprozesses abgefragten Daten (Name, Anschrift, Alter, E-Mail-Adresse, Bankdaten) ist für die Teilnahme am Heidenauer Citylauf erforderlich. Ohne die Bereitstellung der Daten ist eine Teilnahme nicht möglich. Die Verarbeitung personenbezogener Daten (z.B. Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse usw., erfolgt stets unter Beachtung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

 

Wir verwenden die von Ihnen im Rahmen des Registrierungsprozesses angegebenen Daten für:

 

-      Anmeldung und Registrierung

 

-      Starterliste

 

-      Veröffentlichung der Startlisten und Ergebnisse auf www.citylauf-heidenau.de und dem Registrierungsportal www.berlin-timing.de

 

-      Zeitmessung

 

-      Erstellung von Ergebnislisten

 

-      Zusendung von Organisationsinformationen und Informationsmaterial über den Heidenauer Citylauf

 

-      E-Mail-Marketing (Versendung eines Newsletters an alle angemeldeten Teilnehmer mit Informationen zur Veranstaltung, Sponsoren und Produkten von Kooperationspartnern sowie zur Ankündigung der Veranstaltung in den Folgejahren)

 

Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung ergibt sich aus Art. 6 Abs. DSGVO. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte zum Zwecke der Zeitmessung, Erstellung von Starter- und Ergebnislisten sowie der Einstellung dieser Listen ins Internet weitergegeben werden dürfen.

 

Sie können sich über unsere Internetseite www.Berlin-Timing.de oder vor Ort bei einer Sportveranstaltung anmelden.
Ihre personenbezogenen Daten werden dabei in eine Eingabemaske bzw. ein Nachmeldeformular, die für die Registrierung verwendet wird, angegeben. Wenn Sie sich über unsere Webseite bei der jeweiligen Sportveranstaltung anmelden, so erheben wir im Falle einer Registrierung alle im Anmeldeformular und vom jeweiligen Veranstalter geforderten und notwendigen Daten.

 

-      Jedem Teilnehmer wird eine Startnummer zugeteilt, die der Veranstalter bzw. zu den Teilnehmerdaten hinzu speichert.

 

-      Sofern die Anmeldung mehrerer Personen oder Teams (Schulen, Firmen etc.) durch eine Person erfolgt, ist diese verpflichtet, vor Abschluss der Anmeldung diese Datenschutzerklärung den anderen Teilnehmern zur Kenntnis zu bringen und nur bei deren Einwilligung die Anmeldung vorzunehmen.

 

Für die Anmeldung und die Zahlungsabwicklung arbeitet der Veranstalter mit der Fa. Berlin Timing zusammen:   Berlin-Timing, Friedrich-Engels-Str. 3, 15741 Bestensee 

 

Anmeldungen, die direkt beim Veranstalter eingehen, werden an den Dienstleister für Anmeldung und Zeiterfassung  übermittelt. Der Dienstleister erbringt eigene Leistungen, für die gleichsam die Datenschutzerklärung des Dienstleisters gilt.

 

Stand der Datenschutzerklärung: August 2018

 

 

 

Kontakt

Lars Franke

info@citylauf-heidenau.de